kcw-shop
Ihr Warenkorb ist leer.

Rechtliche Hinweise

Verkaufsabwicklung

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Erst Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Mittels des Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" wählen Sie ein Produkt aus. Danach starten Sie durch einen Klick auf den Button "Zur Kasse" den Bestellablauf. Danach können Sie die Versandoptionen und die Versandart wählen. Nach einem Klick auf den Button "Weiter" können Sie die Rechnungsadresse und die Zahlungsweise ändern. Außerdem können Sie hier Anmerkungen zur Bestellung machen und unsere allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen und die Datenschutzeinwilligung erklären sowie das Widerrufsrecht einsehen. Durch einen Klick auf "Weiter" gelangen Sie zur Seite "Bestellung aufgeben", wo Ihre sämtlichen Angaben nochmals einsehbar sind. Dort können Sie eventuelle Fehler durch einen Klick auf "Bearbeiten" korrigieren. Durch Schließen des Browserfensters können Sie die Bestellung abbrechen. Durch Anklicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, senden wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail zu, mit der wir den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen und deren Einzelheiten aufführen ("Ihre Bestellung Nr: ... "). Mit dieser E-Mail erhalten Sie auch unsere Bankdaten. Nach Geldeingang wird die Ware in unserer Versandabteilung kommissioniert und noch am selben Tag unserem Frachtpartner übergeben.

Der Kaufvertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Den Vertragstext können Sie durch die Druckfunktion Ihres Browsers ausdrucken.

Nach erfolgreicher Kaufabwicklung erhalten Sie unsere Bankdaten. Nach Geldeingang wird die Ware in unserer Versandabteilung kommissioniert und noch am selben Tag unserem Frachtpartner DPD übergeben. Wir versenden ausschließlich auf der Grundlage der Gefahrstoffverordnung im Güterfernverkehr, dadurch entstehen uns höhere Frachtkosten (Gefahrgut / ADR).

Die angegebenen Preise verstehen sich natürlich inklusiv der gesetzlichen MwSt von zur Zeit 19%. Ihrer Warensendung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt bei.

Den Vertragstext können Sie durch die Druckfunktion Ihres Browsers ausdrucken.

 

Widerrufsrecht

Verbraucher, also natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, haben ein gesetzliches Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma KCW - Chemie GmbH & Co. KG, Geschäftsführerin Susanne Syska, ansässig Stockumer Str. 28 (Gewerbepark WITG) in 58453 Witten, Telefon: +49 (0)23 02 – 202 99 - 0, Telefax: +49 (0)23 02 – 202 99 - 20; E-Mail: info@kcw-chemie.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir holen die Waren ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 95,00 EUR geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)



An die Firma
KCW - Chemie GmbH & Co. KG
Geschäftsführerin Susanne Syska
Stockumer Str. 28  
(Gewerbepark WITG)
58453 Witten
Telefax: +49 (0)23 02 – 202 99 - 20
E-Mail: info@kcw-chemie.de


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

 
Bezeichnung der WareBestellnummerPreis


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


Bestellt am .................................. (*)


Erhalten am .................................. (*)


Name des/der Verbraucher(s)


......................................................................................................

Anschrift des/der Verbraucher(s)


......................................................................................................


......................................................................................................



.........................................................
Ort, Datum



.........................................................
Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei schriftlichem Widerruf)

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

Hinweis gemäß der Verpackungsverordnung


Seit dem 01.01.2009 beteiligen wir uns am Befreiungssystem der Landbell AG. Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 Verpackungsverordnung dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4108723) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter www.landbell.de
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich


Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen und uns, der Firma KCW Chemie GmbH & Co. KG, Geschäftsführer Frank Knufinke, ansässig Stockumer Str. 28 in 58453 Witten, ausschließlich geltenden Bedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt die Firma KCW Chemie GmbH & Co. KG nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn wir ausdrücklich und schriftlich zustimmen.
 

§ 2 Vertragsabschluss


Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Erst Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Mittels des Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" wählen Sie ein Produkt aus. Danach starten Sie durch einen Klick auf den Button "Zur Kasse" den Bestellablauf. Danach können Sie die Versandoptionen und die Versandart wählen. Nach einem Klick auf den Button "Weiter" können Sie die Rechnungsadresse und die Zahlungsweise ändern. Außerdem können Sie hier Anmerkungen zur Bestellung machen und unsere allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen und die Datenschutzeinwilligung erklären sowie das Widerrufsrecht einsehen. Durch einen Klick auf "Weiter" gelangen Sie zur Seite "Bestellung aufgeben", wo Ihre sämtlichen Angaben nochmals einsehbar sind. Dort können Sie eventuelle Fehler durch einen Klick auf "Bearbeiten" korrigieren. Durch Schließen des Browserfensters können Sie die Bestellung abbrechen. Durch Anklicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Danach gelangen Sie auf eine Seite, welche Ihnen mitteilt, ob die Bestellung erfolgreich war. Mit einem Klick auf den Button "Druckansicht" können Sie Ihre Bestellung ansehen und über Ihren Browser ausdrucken. Mit einem Klick auf den Button "Weiter" können Sie einen weiteren Einkauf beginnen.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, senden wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail zu, mit der wir den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen und deren Einzelheiten aufführen ("Ihre Bestellung Nr: ... "). Mit dieser E-Mail erhalten Sie auch unsere Bankdaten.
Nach Geldeingang wird die Ware in unserer Versandabteilung kommissioniert und noch am selben Tag unserem Frachtpartner übergeben. Der Kaufvertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Den Vertragstext können Sie durch die Druckfunktion Ihres Browsers ausdrucken.
 

§ 3 Eigentumsvorbehalt


Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 

§ 4 Widerrufsrecht und Kostentragungsvereinbarung


(1) Der Kunde, der Verbraucher ist, hat ein Widerrufsrecht. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf diese Seite verwiesen. Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, trägt der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren; höchstens jedoch in Höhe von 95,00 EUR.

 

 

 

 

 

 

 

 

img

Diese Website verwendet Cookies für optimale Funktionalität. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahrenAkzeptieren